Psychotherapielehrgang - Was ist das?

Was stellt der BTB-Lehrgang dar?

Der vorliegende Lehrgang bietet Ihnen die Möglichkeit, innerhalb einer Regelstudienzeit von 12 Monaten die Grundlagen der psychologischen Diagnostik, der einzelnen psychiatrischen Krankheitsbilder einschließlich ihrer verschiedenen Entstehungstheorien, sowie die Grundlagen der wichtigsten Psychotherapien zu erlernen.

Er wendet sich an:

Ihr Vorteil:

Sie können hierbei individuell bei freier Zeiteinteilung an einem beliebigen Ort lernen. Selbst im Ausland ist ein Studium an unserer Einrichtung möglich. Und Sie haben die Gewähr, dass der vorliegende Lehrgang von praxisorientierten Fachkräften geschrieben und von staatlicher Seite auf seine fachliche und pädagogische Qualität hin geprüft und zugelassen wurde.

Dieser Lehrgang bereitet auf die amtsärztliche eingeschränkte Heilpraktikerüberprüfung beim Gesundheitsamt vor. Die Prüfung läuft ähnlich ab wie bei der "großen" Heilpraktikerprüfung, also eine schriftliche Prüfung aus Multiple-Choice-Fragen und ein anschließendes "Fachgepräch" mit dem Amtsarzt. Geprüft werden ausschließlich psychologisch und psychotherapeutisch relevante Themen + Gesetzeskunde.

Nach bestandener amtsärztlicher Prüfung können Sie dann ganz in Ruhe ein psychotherapeutisches Verfahren praktisch erlernen.

Mehr Informationen zum Psychotherapielehrgang erhalten Sie auf www.btb.info/psychotherapie_hpg/.

Unser aktuelles Studienprogramm mit weiteren Informationen sowie den Unterlagen zur Studienanmeldung erhalten Sie unter www.btb.info/infoanforderung.

Fordern Sie unser Informationsmaterial kostenlos und unverbindlich an: